Übermüdung mit der Aussicht auf noch weniger Schlaf

Übermüdung mit der Aussicht auf noch weniger Schlaf

Nachdem ich schon die letzten Tage wenig geschlafen habe, bzw am Samstag den halben Tag verpennt habe und trotzdem unausgeruht bin hatte ich eigentlich gehofft, heute mal etwas mehr Schlaf zu bekommen.

Die Klausur morgen hat mir da leider einen Strich durch die Rechnung gezogen, jetzt gerade ist es 23:51 Uhr und ich werde vermutlich noch eine Stunde wach bleiben müssen, um zu lernen.

Dementsprechend hält sich meine Motivation, morgen um 5:30 Uhr aufzustehen ziemlich in Grenzen, andererseits bin ich froh über die zusätzliche Zeit, die es mir verschafft. So kann ich morgen früh noch einmal alles wiederholen, gemütlich dabei Tee trinken und hoffentlich noch kurz Sport machen um aufzuwachen. Aber mal sehen, ob mir das gelingt, es kann auch sein, dass ich einfach komplett verschlafe, weil ich so übermüdet bin. (Was ungünstig wäre, da ich die Klausur in den ersten beiden Stunden schreibe.)

Also, drückt mir die Daumen dass ich nicht verschlafe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.