Durchsuchen nach
Monat: Oktober 2018

Es lohnt sich, nicht aufzugeben

Es lohnt sich, nicht aufzugeben

Ich weiß ich weiß, es ist so viel einfacher, einfach aufzugeben, einfach im Bett liegen zu bleiben anstatt wirklich das zu tun, was man ursprünglich einmal wollte. Noch einfacher als aufzugeben ist es allerdings, gar nicht erst anzufangen, weil man sowieso davon überzeugt ist, dass man es gar nicht schaffen kann, selbst wenn man es noch so sehr versuchen würde. Diese Einstellung ist das, was uns von unseren Träumen trennt, was sie dazu verdammt, auf ewig ein Traum zu bleiben,…

Weiterlesen Weiterlesen

Der erste Halbmarathon – 2 Wochen später

Der erste Halbmarathon – 2 Wochen später

Der erste Halbmarathon meines Lebens. Der Versuch einer neuen, persönlichen Bestzeit. Eine völlig neue Umgebung. Aufregung. So viele Menschen um mich herum. Das Gefühl, ständig überholt zu werden. Seitenstechen. Leistenschmerzen. Das Gefühl, die Pace nicht halten zu können.