Durchsuchen nach
Schlagwort: bin

Von Gefühlen und Worten

Von Gefühlen und Worten

Ich, ich bin irgendwie nicht ich sondern nur eine Sammlung an Gefühlen und Worten und der Summe aus Erinnerungen und den Menschen die ich kenne und die Entscheidungen die ich getroffen habe und noch viel wichtiger, die, die ich nicht getroffen habe aber wer bin ich denn dann überhaupt, bin ich ein Mensch oder ein Gefäß angefüllt mit Gefühlen und Worten und was unterscheidet mich denn dann von dir?

„Aber du bist doch ein Mädchen!“

„Aber du bist doch ein Mädchen!“

– Ihr habt ja keine Ahnung, wie traurig, wütend und enttäuscht mich dieser Satz macht. Ein Satz, so viele Variationen, so viel Macht, so viel Bedeutung. Es muss nicht einmal als Beleidigung gemeint sein, es ist ja eigentlich „nur eine Feststellung.“ Ja. Stimmt. Ich bin ein Mädchen. Und was jetzt? „Also deinem zukünftigen Mann wird es ja nicht gefallen, wenn du dich besser mit Technik auskennst, als er.“ – Zu mir vor einem halben Jahr gesagt, weil ich ins Repair…

Weiterlesen Weiterlesen