Durchsuchen nach
Schlagwort: klausurenzeit

Übermüdung mit der Aussicht auf noch weniger Schlaf

Übermüdung mit der Aussicht auf noch weniger Schlaf

Nachdem ich schon die letzten Tage wenig geschlafen habe, bzw am Samstag den halben Tag verpennt habe und trotzdem unausgeruht bin hatte ich eigentlich gehofft, heute mal etwas mehr Schlaf zu bekommen. Die Klausur morgen hat mir da leider einen Strich durch die Rechnung gezogen, jetzt gerade ist es 23:51 Uhr und ich werde vermutlich noch eine Stunde wach bleiben müssen, um zu lernen. Dementsprechend hält sich meine Motivation, morgen um 5:30 Uhr aufzustehen ziemlich in Grenzen, andererseits bin ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 3 – Ein Tag im Halbschlaf und dennoch halbwegs produktiv

Tag 3 – Ein Tag im Halbschlaf und dennoch halbwegs produktiv

Heute morgen bin ich wie gewohnt aufgestanden, habe gemütlich gefrühstückt und meinen Relistoff noch einmal wiederholt und habe bis zur Klausur auch wunderbar mit nur einem Kaffee durchgehalten. Danach kam ein ziemlicher Durchhänger, in der Mathestunde bin ich beinahe eingeschlafen und auch als ich endlich zu Hause angekommen war, bin ich erst einmal im Bett gelandet, wo ich neben Youtube-Videos ein bisschen vor mich hin gedöst habe. Um circa 18:00 Uhr habe ich mich dann endlich dazu aufraffen können, mich…

Weiterlesen Weiterlesen

„Du siehst irgendwie tot aus“ – Selbstexperiment Tag 2

„Du siehst irgendwie tot aus“ – Selbstexperiment Tag 2

„Du siehst irgendwie tot aus“ – so wurde ich heute in der Schule begrüßt, und später dann mit „Du siehst gruselig aus… hast du zu wenig geschlafen?“ angesprochen. Eigentlich fühle ich mich gar nicht so müde, in der Schule war es total okay, heute Nachmittag kam dann ein kleiner Durchhänger aber ich habe tapfer durchgehalten und mittlerweile ist es fast 10 Uhr abends und Schlafen ist bis jetzt noch nicht geplant, da morgen eine Klausur auf dem Programm steht. (An…

Weiterlesen Weiterlesen