Durchsuchen nach
Schlagwort: mädchen

Sie.

Sie.

// Der erste Teil einer kleinen Geschichte, an der ich gerade arbeite // Sie war ein sehr unsicherer Mensch, fühlte sich unter Menschen nie ganz wohl und war am Liebsten allein. Allein war hier vielleicht der falsche Begriff, schließlich war sie nie wirklich einsam, die Worte begleiteten sie überall hin, bildeten eine Welt in ihrem Kopf, die die Anderen nie so ganz verstehen konnten, denn deren Kopf war nicht so wie ihrer mit diesen wirbelnden schwarzen Gebilden gefüllt, die ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

„Aber du bist doch ein Mädchen!“

„Aber du bist doch ein Mädchen!“

– Ihr habt ja keine Ahnung, wie traurig, wütend und enttäuscht mich dieser Satz macht. Ein Satz, so viele Variationen, so viel Macht, so viel Bedeutung. Es muss nicht einmal als Beleidigung gemeint sein, es ist ja eigentlich „nur eine Feststellung.“ Ja. Stimmt. Ich bin ein Mädchen. Und was jetzt? „Also deinem zukünftigen Mann wird es ja nicht gefallen, wenn du dich besser mit Technik auskennst, als er.“ – Zu mir vor einem halben Jahr gesagt, weil ich ins Repair…

Weiterlesen Weiterlesen

Die „Ach scheiß drauf“ – Einstellung

Die „Ach scheiß drauf“ – Einstellung

Heute habe ich mich seit langem wieder mit einem Mädchen unterhalten, mit dem ich eigentlich fast nichts gemeinsam habe. Aber sie sagte mir, dass sie meine „Ach Scheiß Drauf“-Einstellung bewunderte, nicht zuletzt weil ich vor einer Woche meine Haare abrasiert habe. Aber mehr dazu später. Meine Einstellung. Sie bewundert sie. Was sie nicht weiß, ist dass man diese Einstellung irgendwann annehmen muss wenn man so ist, wie ich. Sich weigert, in die Rollen zu passen, die einem andere zuweisen. Die als…

Weiterlesen Weiterlesen